Die ZEIT - Wie die Unis helfen lernen

Zuletzt aktualisiert: 19 Januar 2015

(Die ZEIT) (...) Gemeinnützige Praxiserfahrung im Studium ist unter dem Schlagwort Service Learning ein weitverbreitetes Lernangebot an amerikanischen Universitäten. Der Impuls wird auch hierzulande von der Campus/Community Stiftung des früheren US-Präsidenten Jimmy Carter und seiner Frau Rosalynn unterstützt. Das Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung umfasst aber bislang gerade mal acht von bundesweit mehr als 350 Unis und FHs. Den Anfang machte vor knapp zehn Jahren der Mannheimer Pädagogik-Professor Manfred Hofer – und zwar gleich mit angehenden Betriebswirten. Wer heute in Mannheim die Vorlesung Nonprofit Management mit Leistungspunkten abschließen will, muss einen Service-Teil bei einem gemeinnützigen Wohlfahrtsträger absolvieren. Mehr...