Infos zum Bachelor am Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung

Am Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung werden für den BA Pädagogik die Module "Methoden der Empirischen Bildungsforschung" sowie "Empirische Bildungsforschung" angeboten. Für eine Übersicht der Module mit zugeordnetem Fachsemester und ECTS-Punkten können Sie sich folgende Grafik runterladen.

 
Bitte beachten Sie: Im Modul "Empirische Bildungsforschung" wird die Vorlesung "Evaluation im Bildungssystem" als Seminar angeboten.

Grundlagenliteratur zur Modulklausur "Empirische Forschungsmethoden 1 (06-FM)" für den Bachelorstudiengang Pädagogik
Die für die Modulklausur "Empirische Forschungsmethoden 1" relevante Literatur kann zu Beginn des ersten Semesters für die Bereiche Qualitative und Quantitative Methoden in Form einer Literatur-CD-ROM von den Studierenden in unserem Hilfskraftzimmer (02.010) am Lehrstuhl Empirische Bildungsforschung abgeholt werden. Darüber hinaus sind natürlich auch die Inhalte der Vorlesungen und Seminare dieses Moduls klausurrelevant.
 
Grundlagenliteratur zur Modulklausur "Empirische Bildungsforschung 1 (06-EBF)" für den Bachelorstudiengang Pädagogik zum WiSe 2016/17
Die nachfolgend aufgeführte Literatur wird als Grundlage für die Modulklausur für Studierende des Bachelor Pädagogik vorausgesetzt und in dieser Klausur abgefragt. Es gibt keine vorab festgelegte inhaltliche Gewichtung der Themenbereiche in der Modulklausur. Darüber hinaus sind natürlich auch die Inhalte der Vorlesungen und Seminare dieses Moduls klausurrelevant. Die Auflage aus dem Jahr 2011 des Lehrbuchs Empirische Bildungsforschung ist keine Grundlagenliteratur mehr. Es gilt allein die Auflage von 2015.

Bereich "Einführung in die Empirische Bildungsforschung"

  1. Reinders, H. et al. (Hg.) (2015). Lehrbuch Empirische Bildungsforschung (Band 1: Strukturen und Methoden) (2. Aufl.). Wiesbaden: VS Verlag. 
  2. Reinders, H. et al. (Hg.) (2015). Lehrbuch Empirische Bildungsforschung (Band 2: Gegenstandsbereiche) (2. Aufl.). Wiesbaden: VS Verlag. 

Bereich "Entwicklungsprozesse in Kindheit und Jugend"

  1. Berk, L. E. (2011). Entwicklungspsychologie (5. aktualisierte Auflage). München u.a.: Pearson Studium. 
  2. Kap. 7.5 – 7.9 - Kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit
  3. Kap. 8 - Sozio-emotionale Entwicklung in der frühen Kindheit
  4. Kap. 9.4 – 9.8 - Kognitive Entwicklung in der mittleren  Kindheit
  5. Kap. 10 - Sozio-emotionale Entwicklung in der mittleren Kindheit
  6. Kap. 11.5 – 11.9 - Kognitive Entwicklung in der Adoleszenz
  7. Kap. 12 - Sozio-emotionale Entwicklung in der Adoleszenz

Bereich "Kompetenzdiagnostik"

  1. Hofer, M. & Fries, S. (2016). A multiple goals perspective on academic motivation. In. Wentzel, K. R. & Miele, D. B. (Hrsg.), Handbook of Motivation at School (S. 440-458). New York: Routledge.
  2. Klieme, E. & Hartig, J. (2007). Kompetenzkonzepte in den Sozialwissenschaften und im erziehungswissenschaftlichen Diskurs. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft,10(8), 11-29.
  3. Marx, P. (2007). Lese-und Rechtschreiberwerb. Paderborn: Schöningh. (Kapitel 1.1 + 1.2 (S. 18-31) und Kapitel 2.1 + 2.2 (S. 37-57)).
  4. Rheinberg, F. (2004). Motivation und Wille. In F. Rheinberg (Hrsg.), Motivation (S. 175-191). Stuttgart: Kohlhammer.
  5. Roth, K. & Roth, C. (2009). Entwicklung koordinativer Fähigkeiten. In Baur, J., Bös, K., Conzelmann, A. & Singer, R., Handbuch Motorische Entwicklung (S. 197-227). Schorndorf: Hofmann.
  6. Wagner, M. O. et al. (2011). Frühdiagnostik motorischer Funktionen. Diagnostica, 57 (4), 225-233.

Bereich "Evaluation im Bildungssystem"

  1. Ditton, H. (2009). Evaluation und Qualitätssicherung. In R. Tippelt & B. Schmidt (Hrsg.), Handbuch Bildungsforschung (S. 607-626). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.
  2. Kromrey, H. (2001). Evaluation - ein vielschichtiges Konzept. Begriff und Methodik von Evaluierung und Evaluationsforschung. Sozialwissenschaften und Berufspraxis,  2, 105-131.
  3. Moosbrugger, H. & Schweizer, K. (2002). Evaluationsforschung in der Psychologie. Zeitschrift für Evaluation, 1(1), 19-37.

Weitere Downloads

  1. Lernplan zur Bearbeitung des Lehrbuchs Empirische Bildungsforschung
  2. Die Studienstrukturpläne für den jeweiligen BA Pädagogik stehen hier zur Verfügung.
  3. Die fachspezifischen Bestimmungen für das Studienfach Pädagogik mit dem Abschluss "Bachelor of Arts (B.A.)" finden Sie hier.
  4. Das Modulhandbuch für das Studienfach Pädagogik als Bachelor-Hauptfach mit dem Abschluss "Bachelor of Arts (B.A.)" (Prüfungsordnungsversion: 2015) finden Sie hier.
  5. Zitationsleitfaden nach DGPs für Seminararbeiten/Abschlussarbeiten
Zuletzt aktualisiert: 27 September 2016